Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:00 Uhr
16.9.2002
Triple Trauma – Drei Monster (2)
Godzilla generell: Die Echse im allgemeinen
Walter Filz

Regie: der Autor Produktion: Westdeutscher Rundfunk 2001 Länge: 52'10

Godzilla - das Filmmonster aus den 50er Jahren, das von Atombombentests aus seiner Tiefseeruhe gerissen wird, ist zur Verkörperung von Fortschrittshoffnung und -angst zugleich geworden. "Godzilla generell" fragt nach den Grenzen, an denen Fortschritt in menschheitsverachtenden Fanatismus umkippt. Radiokommentare aus den sechziger Jahren erwarten schon den Atomkocher für die Hausfrau. Katastrophenreporter und Atomforscher lassen sich von der zerstörerischen Kraft eines Epochenwechsels faszinieren. Und die Medientalker aus der modernen TV Welt fragen: Wie bekommen wir Fortschritt nach menschlichem Maß?

Walter Filz, geboren 1959, lebt in Köln und arbeitet für Radio und Fernsehen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt den "Hörspielpreis der Kriegsblinden" 2001 für "Pitcher". "Triple Trauma" wurde durch die Filmstiftung NRW gefördert.

ws
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge