Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
17.9.2002
'Sinn und Zweck und Art und Weise'
Klänge und Worte aus Arbeitswelten
Marie-Luise Goerke

Produktion: Autorenproduktion für DeutschlandRadio Berlin 2002 Länge: ca. 54'20

Arbeit ist das halbe Leben. Ob als Bäcker, Tierpflegerin, Designer, Verkäuferin, Betriebswirtin, Sachverständiger beim LKA, Monteur oder Produktmanager in einem Startup: Arbeit bedeutet Geld verdienen. Arbeit ist das Gegenteil von Freizeit. Arbeit kann aber auch Spaß machen, unseren Alltag strukturieren, unser Dasein mit Sinn erfüllen. Ob man angestellt oder selbständig arbeitet, ob man sich in flachen Hierarchien oder in geregelter Rangordnung bewegt, jeder strebt nach einer Befriedigung, die über das rein monetäre Glück hinausgeht. Die jungen Chefs von heute wollen keine Autoritäten mehr sein. Andere schätzen gerade die persönliche Entlastung durch geregelte Verantwortungsbereiche. Denn jeder arbeitet anders und anders gerne.

Marie-Luise Goerke, geboren 1964, studierte Japanologie und Germanistik in Berlin und Kioto. Lebt als freie Autorin und Produzentin in Berlin. DeutschlandRadio produzierte zuletzt 2000 das Feature "Silversurfer".

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge