Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Freitag, 00:00 Uhr
27.9.2002
Familie in Serie (23)
Clarisse Cossais

"Pension Spreewitz" (RIAS Berlin)

"Neumann, zweimal klingeln" (Radio DDR 1)

vorgestellt von Clarisse Cossais

Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2001 Länge: 54'06

Das Wichtigste - im realen wie im Serienleben - findet natürlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Aber ab heute besteht kein Zweifel mehr: Erwin und Ottilie haben endlich zueinander gefunden. Und weil alles andere ein Lotterleben wäre, starten schon erste Hochzeitsvorbereitungen in der Pension. Doch just für die Zielgerade hat sich der findige Serienautor Thierry, der pikanterweise auch den verliebten Erwin spielt, noch eine mittelschwere Hürde ausgedacht. Nach dem Westberliner Kammerspiel strecken wir bei Neumanns die Ohren in den Fahrtwind und schnuppern am Benzingeruch der Freiheit. Denn auf dem Bahnhofsvorplatz knattert neuerdings die Subkultur im Kreis: Es sind die Ahrnsroder Feuerstühle, und Jan Neumann ist immer dabei.

mh
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge