Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel Werkstatt | Freitag, 00:00 Uhr
15.11.2002
Z / S
Zeit / Spiegel
Christian Calon

Komposition und Regie: der Autor Musiker: Tim Hodgkinson, Elio Martusciello, Fabrizio Spera, Luca Venitucci Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2001 Länge: 53'

Wenn wir ein Hörspiel konzentriert anhören, erleben wir zwei Zeitebenen: Die Zeit, die wir exakt für die Rezeption des Stückes benötigen und die Zeit im fiktiven Geschehen, die gerafft oder in Zeitlupe verläuft, aber auch zeitgleich mit der Rezeption verlaufen kann. Z / S spielt mit dem Perspektivwechsel zwischen dem zu hörenden Geschehen und dem aktiven Zuhören. Christian Calon hat sein Spiel mit der Zeit an die Situation im Hörspielstudio angelehnt und bewegt sein musikalisches Geschehen durch zwei Räume: Der Regieraum wird mit Klangsequenzen bestückt, die in den Aufnahmeraum geschickt werden, wo sie innerhalb des Hörgeschehens manipuliert, transformiert und "aus der Zeit gehoben" werden.

Der frankokanadische Komponist und Klangkünstler Christian Calon lebt in Montréal. Für "The Ulysses Project" erhielt er 1999 den "Grand Prix Marulic".

hw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge