Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
4.12.2002
Nie wieder ins Maxim
Johannes Heesters - Ein Porträt des Künstlers als alter Mann
Peter Zimmermann

Regie: der Autor Darsteller: Cornelius Obonya, Detlev Eckstein Produktion: Österreichischer Rundfunk 2002 Länge: 53'56

Johannes Heesters, der morgen seinen 99. Geburtstag feiert, denkt nicht daran, auf sein Leben und seine Karriere zurück zu schauen. Heesters hat Pläne, als wäre die Zeit kein Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Er spielt weiterhin Theater, arbeitet an einer CD, bereitet Liederabende vor. Es scheint, als wolle Jopie Frack, Schal und Zylinder nie mehr ablegen, sondern sich als ewiger Charmeur über die Gesetze der Natur hinweg singen. Zugleich leidet er aber auch unter den Widrigkeiten des hohen Alters: am Nachlassen der Sehkraft und des Hörvermögens, an schmerzenden Gelenken - und nicht zuletzt an der Tatsache, alle Freunde und Kollegen überlebt zu haben.

Peter Zimmermann, geboren 1961 in Villach, studierte Theaterwissenschaft, Germanistik, danach Theaterarbeit, seit 1989 Feature- und Kulturredakteur des ORF-Hörfunks.

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge