Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
22.1.2003
'Blicke reichen und du fühlst dich provoziert'
Jugendliche im Anti-Gewalt-Training (Ursendung)
Inge Braun und Helmut Huber

Regie: Nikolai von Koslowski Darsteller: Christin König Produktion: SFB-ORB/ DeutschlandRadio Berlin 2002 Länge: 48'23

Im Mittelpunkt des Features stehen Thomas und André, zwei jugendliche Straftäter. Thomas wurde vorzeitig aus dem Knast entlassen, André hat Bewährung. Auf richterliche Anweisung nehmen sie am Anti-Gewalt-Training teil. Beide haben einen rechten Hintergrund, doch Politik wird aus dem Training ausgeklammert. Das Konzept setzt auf Konfrontation, Schamüberwindung, Provokation und Deeskalation. Am Ende gilt es, einen Test zu bestehen und einen Entschuldigungsbrief an die Opfer zu schreiben. Einmalig ist, dass die Sitzungen öffentlich stattfinden. Interessierte Bürger der Stadt Magdeburg können dabei sein, sich am Geschehen beteiligen.

Inge Braun, geboren 1954 in Riedlingen/Donau, studierte Germanistik und Pädagogik.

Helmut Huber, geboren 1940 in Stuttgart; Buchhändlerlehre, dann Rundfunktätigkeit und Lehrerstudium.

RealAudio

h-20030122.ram

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge