Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
4.2.2003
Begrabt mich im Wasser / Das letzte Gesicht
Ursendung
Peter Schanz

Regie: Wolfgang Rindfleisch

5000 wasserlösliche Urnen mit der Asche Verstorbener werden alljährlich vor Deutschlands Küsten im Meer versenkt. Nur ein halbes Prozent aller Deutschen wählt diesen Weg und verweigert damit einen festen Ort der Trauer mit Grabstein. Was den einen mit dem Kosmos versöhnt, beschert dem anderen ein Gefühl doppelten Verlustes.

Peter Schanz, geboren 1957, studierte u.a. Germanistik und Geschichte. Theaterarbeit. Seit 1999 freier Autor.

Das letzte Gesicht

von Eberhard Schade Regie: Gerda Zschiedrich

Wir alle kennen Totenmasken berühmter Persönlichkeiten. Holger Schmidt fertigt sie noch heute. "Keine Kunst", so sagt er, sondern ein "authentisches Abbild des letzten Gesichts". 180 Masken hat er abgegossen, denn die Totenmaske ist längst kein Privileg mehr. Für immer mehr Angehörige leistet sie einen Teil der Trauerarbeit.

Eberhard Schade, geboren 1966, studierte Politik und Amerikanistik, arbeitet für Printmedien und Hörfunk.

Produktionen: DeutschlandRadio Berlin 2002 Gesamtlänge: 54'30

RealAudio-Ausschnitt "Das letzte Gesicht"

RealAudio-Auschnitt ''Begrabt mich im Wasser''

h-20030204-1.ram

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge