Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
16.2.2003
Grand Guignol (1 und 2)
Matthias Wittekindt , Christoph Kalkowski

Im Angesicht des Todes

nach einer historischen Theatervorlage Regie: die Autoren Darsteller: Kathrin Angerer u.a. Produktion: "elektro-automatisch K4" für DeutschlandRadio Berlin 2002 Länge: ca. 54'

In einem verwunschenen Schloss empfängt der Hausherr eine junge Boulevard-Journalistin. Er möchte von Ereignissen einer Tollwut-Epidemie berichten, sie interessiert seine tragische Liebesgeschichte. Ein mysteriöses Spiel beginnt...

Nichts für bange Gemüter

Die Schrecken des "Théâtre du Grand Guignol" Autoren/Regie/Produktion: s.o. Länge: ca. 35'

An die 1200 Stücke wurden zwischen 1897 und 1963 im Pariser Théâtre du Grand Guignol aufgeführt. Das bürgerliche Publikum genoss ein schnelles Wechselbad der Gefühle: Auf Slapstick und Lustspiele folgten bluttriefende Horrorstücke, bevor der Abend versöhnlich mit einer Komödie oder Farce endete.

Christoph Kalkowski, geboren 1967, Tonmeister, Hörspielregisseur und Autor. Zur Biographie von Matthias Wittekindt siehe 9. Februar.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge