Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Freitag, 00:00 Uhr
21.2.2003
Weites Land, tiefer Ton
Marianne Zückler

Regie: Hartwig Tegeler Darsteller: Martin Reinke, Elisabeth Schwarz, Matthias Fuchs, Bettina Engelhardt, Konstantin Graudus, Peter Brombacher, Judith Engel u.a. Produktion: Norddeutscher Rundfunk 1999 Länge: 50'32

Als seine Eltern nach der Vertreibung aus Westpreußen den Hof übernahmen, standen gerade mal 12 Hektar zur Verfügung. Sohn Bruno avanciert mit Hilfe von Krediten zum reichsten Landwirt im Dorf. Die Nachbarn lauern schon: "Er kriegt den Hals nicht voll." Wer so hoch gestiegen ist, den sieht jeder gerne fallen. So auch die freundlichen Herren von der Kreissparkasse, die leichte Beute wittern. - Dem zwischen Fiktion und Dokumentation angesiedelten Hörspiel liegt ein authentischer Fall zugrunde.

Marianne Zückler, geboren 1960, studierte Erziehungswissenschaften und Theaterpädagogik, lebt als Autorin in Berlin. Schreibt Theaterstücke und Hörspiele, z.B. "Deutschlands grausame Mutter" (SFB/ORB 2002) und "Krokodil-Himmel" (WDR 2002).

mh
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge