Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:00 Uhr
14.4.2003
Cuba Super Social Club
Lorenz Rollhäuser

Regie: Lutz Glandien und der Autor Musik: Lutz Glandien Darsteller: Boris Aljinovic, Sandra Mammel, Bernhard Schütz u.a. Produktion: Westdeutscher Rundfunk 2002 Länge: 54'26

Kuba - Projektionsfläche und Traumland. Urlaubsziel für vereinsamte, abgearbeitete Europäer, die nach einem sinnlicheren, fröhlicheren Leben suchen. Ein paar Wochen oder Tage nur Lebenskraft tanken, dann zurück ins Wohlstandsland. Unterkühlte Hemmung schmilzt in karibischer Glut: "Musik, durchtanzte Nächte, Mädchen, Zigarren...". Die Dritte Welt wird zum Vitalitätsspender, der Sozialismus zum tropischen Social Club, Sex nach Wunsch inklusive. Hier bekommt man, was man zuhause nicht bekommt, erlaubt sich, was man zuhause nicht wagt. Man zahlt ja dafür. Ob Wirklichkeit oder Theater ist dabei nicht so entscheidend. Ein gegenseitiges Geben und Nehmen: Selbstbedienungs-Symbiose oder Entwicklungshilfe in zwei Richtungen?

Lorenz Rollhäuser, 1953 in Marburg/Lahn geboren, lebt in Berlin. Seit 1990 arbeitet er als freier Autor und produziert Features und Hörspiele. Für "Cuba Super Social Club" erhielt er ein Stipendium der Filmstiftung NRW.

ws
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge