Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
4.5.2003
Ein kleiner hässlicher Mann / Odilo
(Ursendung)
Karl Günther Hufnagel / Paul Ohlmeyer

Regie: Robert Matejka Darsteller: Gertraud Jesserer,Rudolf Wessely, Michael König u.a. Produktion: DeutschlandRadio Berlin/ Österreichischer Rundfunk Wien 2003 Länge: ca. 50 min

Hans und Gretel leben in geordneten Verhältnissen. Hans hat Arbeit, Gretel sorgt für ein intaktes Familienleben. Sohn Martin hat noch die Füße unterm Tisch und beäugt kritisch seine wohlstandsgeschwängerten Eltern. Ohne Protest lassen die sich von einem ungebetenen Gast aus ihrer Lethargie holen. Der kommt daher und verlangt Logis. Man kennt ihn, denn seine Reden hat man noch im Ohr. Es ist der Führer, der die geheimsten Wünsche kennt und weiß, dass sich das Paar seit langem nach etwas Großartigem sehnt. Handelt es sich bei dem Studenten der Betriebswirtschaft um einen "Wiedergänger"? Oder hat der Gast nur die Stimme des ewig Gestrigen? Schleppt er ihn - schultersitzend, wie einen Fluch - mit sich herum? Der Arzt nennt das ein Zombiesyndrom, dessen man sich durch eine Gehirnoperation entledigen kann.

Karl Günther Hufnagel, geboren 1928 in München, Autor zahlreicher Erzählungen, Romane, Hörspiele und Fernsehstücke.

Odilo

von Paul Ohlmeyer Darsteller: Egon Clauder, Uta Rücker, Harald Baender u.a. Regie : Helmut Jedele Produktion : SDR 1949 Länge : 33'20

Der Sprecher lauscht in die Stille, denn die Stille hat einen Inhalt, der sich ihm durch ein Gewirr von Stimmen offenbart. Namen, Zahlen, Phrasen werden verkündet. Ein Ich namens Odilo haucht in die Stille "Hier bin ich".Eine Eva sucht irgendwen, vielleicht einen Freund. Verschiedene Stimmen bieten sich ihr an. Fragen werden gestellt. Die Antworten überzeugen nicht. Der Lärm der Stimmen führt doch wieder in die Stille.

RealAudio

h-20030504.ram

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge