Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Krimi | Montag, 00:00 Uhr
19.5.2003
Ein fatales Fräulein
Patrick Quentin

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Jobst-Christian Rojahn Hörspielbearbeitung und Regie: Irene Schuck Darsteller: Sascha Icks, Bodo Primus, Donata Höffer u.a. Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 1998 Länge: 53'42

Peter Duluth ist erfolgreicher Broadway-Produzent und mit einer prominenten Schauspielerin glücklich verheiratet. Da sie für ein paar Tage zu ihrer Mutter gefahren ist und er täglich für das neue Stück probt, hat er der jungen Autorin Nanny Ordway gestattet, in seiner Wohnung an ihrem Debütwerk zu arbeiten. Als seine Frau nach einer Woche zurückkommt, müssen beide eine entsetzliche Entdeckung in ihrem Schlafzimmer machen: Das junge Mädchen ist tot. War es Mord? Oder steckt dahinter eine verzweifelte Liebesgeschichte zwischen ihr und Peter? Er beteuert seine Unschuld, doch keiner glaubt ihm.

Patrick Quentin, Pseudonym für Hugh Callingham Wheeler (1912-1987), Autor zahlreicher Romane und Drehbücher. 1963 erhielt er den Edgar-Allan-Poe-Preis für sein Buch "The ordeal of Mrs. Snow".

kr
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge