Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Freitag, 00:00 Uhr
27.6.2003
Desert Blues
Bill Albert

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Rainer Schmidt Hörspielbearbeitung: Thomas Koch Regie: Götz Fritsch Darsteller: Thomas Thieme, Ludwig Blochberger, Maria Happel, Bruno Dallansky, Martin Schwab u.a. Produktion: Österreichischer Rundfunk Wien/ Südwestfunk 1998 Länge: 49'20

Als der pummelige Harold mit 15 seine Eltern verliert, muss er Los Angeles den Rücken kehren und zieht zu seiner schrägen Tante Enid in die Wüstenstadt Palm Springs. Vom Westcoast-Jazz hat dort scheinbar noch keiner gehört. Die Zeit steht still, die flirrende Luft trägt lediglich ein paar lausige Country-Songs vorüber. Tante Enid, in ihren zu kurzen, weißen Shorts, redet laut und fasst jeden an. Harold ekelt sich - so sehr, dass er sie ständig anstieren muss. Zwei ältere Männer wirbeln die Provinzruhe auf: Tante Enids Liebhaber und ihr seit langem verschollener Vater, Harolds Großvater.

Bill Albert, geboren in New York, wuchs in Süd-Kalifornien auf und übersiedelte 1964 nach England. Lehrt Geschichte an der Universität Norwich. "Desert Blues" (1996) war sein Romandebüt.

mh
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge