Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
8.7.2003
Tiefenrausch
Nathalie Singer

Ein Abstieg in den Berliner Untergrund

Komposition und Regie: die Autorin Darsteller: Barbara Aschekowsky, Judith Lorentz, Nure und Iris Disse Produktion: SFB-ORB 2002 Länge: 54'30

Jeder Abstieg in den Untergrund einer Stadt gleicht einer Zeitreise. In Berlin zeugen alte Auto- und Bahntunnel von den gigantischen Planungen für die ehemalige Reichshauptstadt. Der kalte Krieg und die Teilung der Stadt haben ebenso ihre Spuren im Erdreich hinterlassen. Wasser- und Stromleitungen wurden gekappt, Kanalisationsschächte verbarrikadiert. Nur noch Spionage- und Flucht-Tunnel bohrten sich durch das Erdreich. Jeder Abstieg zeigt aber auch den funktionalen Untergrund einer Stadt: Rohrpostkanäle, Brauereikeller, Trink- und Abwässerschächte. Das Feature ist eine Komposition aus O-Tönen und Zeugenberichten, die die Etappen der Stadtgeschichte aufleben lassen - mit Geräuschen und Musik, die im Untergrund aufgenommen wurden.

Nathalie Singer, geboren 1969, studierte Musik- und Kommunikationswissenschaft, arbeitet als freie Autorin und Realisatorin für den Hörfunk, lebt in Berlin.

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge