Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
15.7.2003
Un 14 juillet - 14. Juli
Kaye Mortley

Militärparaden und Straßenfeste

Regie: die Autorin Darsteller: Gaëtan de la Vergne, Christoph Caustier, Marie Chapoulié u.a. Produktion: Radio France 2001 Länge: 50'47

Am 14. Juli gedenkt Frankreich seiner Großen Revolution 1789. Sie ist Synonym für die Menschenrechte geworden: Liberté, Egalité, Fraternité. Offiziell begeht man diesen Tag mit Militärparaden. Kampfjets ziehen rot-weiß-blaue Kondensstreifen in den Himmel. In Paris paradieren Reiter auf geschmückten Pferden, Panzereinheiten und Kompanien der Fremdenlegion am Präsidenten vorbei. Doch an den Abenden zeigt sich das ursprüngliche Volksfest: bei Musik und Feuerwerk wird auf den Straßen und Plätzen getanzt. Kaye Mortley stellt den offiziellen 14. Juli dem des Volkes gegenüber. Erinnerungen leben auf und öffnen die Ohren für Töne und Fragen weit über den Tag hinaus.

Kaye Mortley, 1943 in Australien geboren, seit 1981 freischaffende Autorin, lebt in Paris, erhielt mehrfach den Prix Futura, Prix Europa.

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge