Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Krimi | Montag, 00:00 Uhr
21.7.2003
Witwe Zürns Katze
Joy Markert

Regie: Alexander Schuhmacher Darsteller: Sigrid Burkholder, Sabine Niethammer, Donata Höffer, Rosemarie Gerstenberg u.a. Produktion: Westdeutscher Rundfunk 2003 Länge: 47'

Schauplatz der mörderischen Handlung ist die Kleinstadt Weingarten, wo es inmitten der schwäbischen Idylle zu höchst verabscheuungswürdigen Taten kommt. Nicht nur, dass Witwe Zürn sich dem Eierlikör hingibt und infolgedessen die Treppe hinunterstürzt. Es wird zudem auch noch eine pflichtbewusste und gottesfürchtige Bürgerin ermordet. Die Weingartner Kripo hat es nicht leicht, finden sich doch keinerlei Spuren in Hinblick auf Motiv und Täter. Ohne zwei junge Diakonissen im ambulanten Pflegebereich wüsste man wohl noch heute nicht, wer Frau Sporer auf dem Gewissen hat.

Joy Markert, geboren 1942 in Württemberg, lebt seit zwanzig Jahren in Berlin, Theater- und Filmautor, Verfasser von zahlreichen Hörspielen, Musikkenner, Barockliebhaber. Hörspielbearbeitung der Kriminalromane von Linda Barnes. Zuletzt: "Carlotta steigt ein" (DLR Berlin 2001).

kr
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge