Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel Werkstatt | Freitag, 00:00 Uhr
25.7.2003
Relay Race II
Ward Weis u.v.a.

Eine internationale Klangstafette Realisation: Ward Weis u.v.a. Produktion: Autorenproduktion 2000-2002 Länge: 54'

Relay Race - Staffellauf - ist eine Komposition, die mit den Regeln des sportlichen Wettbewerbs spielt. Am Anfang stand eine 5-minütige Komposition, die als Klang-Stafette von Künstler zu Künstler weitergegeben wurde und sich dabei ständig veränderte. Peter Kristiansen vereinte die Ergebnisse aus 13 Bearbeitungen in "Relay Race I - eine internationale Klangstafette". Ward Weis bearbeitete diesen Zusammenschnitt dann nach mathematischen Prinzipien, setzte Schnitte und Blenden, tausche Anfang und Ende und legte mehrere Schichten übereinander. Mit seiner Bearbeitung der Klangstafette modifizierte er das Grundprinzip ihrer Entstehung - die kontinuierliche Transformation von Klängen - durch die schrittweise Modulation nach festgesetzten Regeln.

Ward Weis wurde 1956 in Antwerpen geboren, wo er auch heute lebt und arbeitet. Der Klangkünstler und Komponist arbeitet an Theater- und Multimedia-Projekten (zuletzt mit Tom Hannes: "Chauncecleer", DLR Berlin 2001).

hw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge