Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 19:05 Uhr
3.9.2003
Gibt es etwas Schöneres als Sehnsucht
Die Geschwister Eleonora und Francesco von Mendelssohn
Thomas Blubacher

Regie: der Autor Darsteller: Charles Brauer, Martin Butzke, Patrick Elias u.a. Produktion: Schweizer Radio DRS 2001 Länge: 54'30

Francesco von Mendelssohn, 1901 als Nachfahre Moses Mendelssohns in Berlin geboren, war ein "glamorous boy" der Weimarer Republik und intimer Freund u.a. von Vladimir Horowitz und Gustaf Gründgens. In den 20er Jahren spielte er als Cellist mit Pablo Casals, übersetzte Pirandello ins Deutsche und schrieb als Regisseur Theatergeschichte. Seine Schwester Eleonora, ein Patenkind der berühmten Eleonora Duse, war eine hochgelobte Schauspielerin. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten mussten die Geschwister in die USA emigrieren. Keiner der beiden konnte dort seine Karriere fortsetzen.

Thomas Blubacher, geboren 1967 in Basel, studierte u.a. Theaterwissenschaft und Schauspiel, arbeitet als Autor und Sprecher.

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge