Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 18:30 Uhr
7.9.2003
Die Grasharfe
Truman Capote

Aus dem Amerikanischen: Annemarie Seidel/ Friedrich Podszus Bearbeitung: Friedrich Forster Regie: Fritz Schröder-Jahn Musik: Johannes Aschenbrenner Darsteller: Wolfgang Wahl, Gisela von Collande, Inge Meysel u.a. Produktion: Nordwestdeutscher Rundfunk 1953 Länge: 81'15

Der kleine Collin Fenwick wächst bei seinen Tanten Verena und Dolly auf. Während Verena eine tüchtige Geschäftsfrau ist, ist Dolly geistig zurückgeblieben und albert die meiste Zeit mit der Köchin Catherine herum. Collin findet heraus, dass Dolly und Catherine heimlich Kräutersäfte brauen und verkaufen. Er darf den beiden helfen. Als Verena dahinter kommt und Profit aus Dollys Rezeptur schlagen möchte, eskaliert die Situation: Dolly, Catherine und Collin ziehen in ein Baumhaus. Im Dorf wird der Streit der Schwestern heftig diskutiert.

Truman Capote (1924-1984), Essayist und Autor von Kurzgeschichten und Romanen (u.a. "A Tree of Night" 1949, "Breakfast at Tiffany's" 1958, "In Cold Blood" 1965).

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge