Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
19.12.1999
Vor 50 Jahren:
Bruch
Christoph Hein

Regie: Jörg Jannings Darsteller: Walter Schmidinger, Elsa Grube-Deister, Detlef Jacobsen, Hermann Lause, Fritzi Haberlandt, Inge Keller Länge: 63'18

Rückblick auf die Nachkriegsjahre. In einem Palais mit ausgebranntem Obergeschoß will Bruch eine Klinik einrichten. Um ein guter Chirurg zu sein, findet er, brauche man nur Geistesgegenwart und eine ruhige Hand. Ein junger Kollege und eine Patientin glauben an seine Autorität. Seine Haushälterin dagegen hält ihn für einen senilen alten Mann, vielleicht sogar für gefährlich.

Christoph Hein, geboren 1944 in Heinzendorf/Schlesien, ist seit 1998 Präsident des PEN-Zentrums Deutschland. Er schreibt seit 1974 Dramatik, Romane, Erzählungen, Essays. 1995 produzierte DLR Berlin "Randow" als Hörspiel.

Anschließend: Claudia Toursakissian porträtiert Heinz von Cramer, dessen "Underkarl's Travels" am 26. Dezember gesendet wird.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge