Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
8.6.1999
Simple Blood
Ein roter Faden
Sabine Seifert

Regie: Jörg Schlüter Darsteller: Horst Mendroch, Axel Gottschick, Patrizia Harrison, Marietta Bürger Länge: 52'15

Blut für die Welt - die Berliner Firma Kryolan liefert. Rund 55 Mark kostet der Liter Kunstblut, der das Grauen in Splatter-Movies, Killerserien und Theaterinszenierungen garantiert. In der Berliner Volksbühne geht gleich die ganze "Macbeth"-Vorstellung in einer Blutwanne baden. Doch was ist, wenn es ernst wird? Wenn die Kriminalpolizei Spuren von Verbrechen sichert? Was bewegt die Menschen beim Thema Aids, was ist mit den Blutspuren in der Geschichte? Die Menschen reagieren auf die Signalfarbe Rot mit einer fast archaischen Angst. Nicht künstliche Wunden aus Hollywood sind das Thema dieses Features, sondern Blut an der Schnittstelle zwischen Leben und Tod.

Sabine Seifert, geboren 1957, studierte Geschichte und Literaturwissenschaften, arbeitete einige Jahre als Theaterkritikerin und Kulturredakteurin der "tageszeitung", lebt heute als freie Autorin in Berlin.

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge