Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
25.5.1999
Der Absturz
Eine Grenzerfahrung
Johannes Groschupf

Regie: Nikolai von Koslowski Darsteller: Werner Wölbern, Maria Scholz, Helge Adolphsen, Renate Harrington, Brigitte Rohkohl Länge: 54'43

Der Absturz eines Helikopters am 31. März 1994 in der algerischen Sahara fordert 14 Todesopfer. Johannes Groschupf ist der einzig Überlebende. In einer Sprache von beklemmender Intensität wird dem Hörer eine Innenansicht dieser Grenzerfahrung ermöglicht. "Wozu soll ich gesund werden? Meine Lippen sind versehrt, mein Mund sitzt schief, mein Gesicht ist verbrannt." - Seine Haut ist zu 80% verbrannt, doch das Leben ist ihm noch einmal geschenkt worden. Aber dieses Geschenk will auch angenommen sein. Der Weg von der Sahara über den einjährigen Klinikaufenthalt zurück in die Großstadt wird zu einer inneren Reise, einer neuerlichen Menschwerdung.

Johannes Groschupf, geboren 1963 in Braunschweig, Studium der Germanistik, Amerikanistik, Publizistik; freier Journalist, vor allem Reiseberichte. Lebt in Berlin.

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge