Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Mittwoch, 00:00 Uhr
19.5.1999
Die Marx Brothers in Berlin
Daniel Cil Becher

Regie: Stefan Dutt Darsteller: Gerd Wameling, Branko Samarovski, Klaus Herm, Horst Bollmann, DetlefJ acobsen, Heinz Schimmelpfennig, Otto Sander, Erika Skrotzki u.v.a. Länge: 45'07

Spätherbst 1937, ein Radiostudio in New York. Die Marx Brothers Groucho und Chico werden zu hören sein in einer neuen Episode von "Weiße Weihnacht in Europa". Diesmal ist Deutschland dran. Berlin ein Jahr nach der Olympiade. Groucho und Chico reisen an, haben unendlich viel zu tun: Chico spielt nicht nur sich selbst, sondern auch Reichspropagandaminister Joseph Goebbels und Adolf Hitler, Groucho ist zu hören als Groucho und Hermann Göring. Eine Radio-Show, wie sie die Marx Brothers nicht geschrieben hätten.

Daniel Cil Becher, 1951 in Tel Aviv geboren, in Deutschland aufgewachsen, studierte Geschichte und Philosophie und lehrte an den Universitäten Haifa und Jerusalem. Seit 1986 lebt er in Amsterdam und schreibt Erzählungen, Essays und Hörspiele, zuletzt "Flushing Meadow" (DLR Berlin/SR 1997).

mh
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge