Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:00 Uhr
26.4.1999
Deutsch Südwest
FreiSpiel
Hendrik Lorenzen

Regie und Komposition: der Autor Länge: 54'

Zur Jahrhundertwende kam Post aus Deutsch-Südwest-Afrika. Missionare, Farmersfrauen, Beamte und Soldaten schrieben nach Hause und berichteten vom Beginn der Landnahme, vom ersten Blutvergießen und vom Aufstand der Herero und der Nama (1903-1907). Hendrik Lorenzen hat die Post nach Namibia zurückgetragen. Deutsch-Namibier und deutschsprachige Namibier lesen aus den Briefen und Berichten der Kolonisatoren vor und kommentieren sie gelegentlich. In einer Komposition aus Texten und Musik treffen verschiedene Sichtweisen der großen kolonialen Umwälzung aufeinander.

Hendrik Lorenzen, 1962 in Hamburg geboren, Saxophonist, hat Geschichte studiert, als Produktmanager in einer Plattenfirma gearbeitet, Hörspiele produziert und für Theater und Tanztheater komponiert.

ws
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge