Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Montag, 00:00 Uhr
27.9.1999
Weimar - eine deutsche Stadt
Thema mit Variationen in zwei Kapiteln (1)
Jürgen Liebing

Realisation: Bärbel Jarchow, Hans Martin, Andreas Narr und der Autor Darsteller: Gudrun Volkmar, Manfred Heine, Uta Hallant, Stefan Wigger, Klaus Naegelen, Reinhard Bülow und der Autor Produktion: RIAS Berlin 1979 Länge: ca. 54'

"Mit Weimar ist es nun aus", soll ein weimarischer Goetheaner am 22. März 1832 ausgerufen haben. Der "zahme, geduldige, zahnlose Genius" (Ludwig Börne) war tot, aber sein Schatten lag noch lange auf der Stadt und prägt Weimar bis heute. Man könnte auch sagen: "Mit Weimar begann es erst." Für den Autor Jürgen Liebing ist es DIE deutsche Stadt. 1979 schrieb er zu seinem zweiteiligen Hörbild: "Forderte mich heute jemand auf, ihm an einem Tag Deutschland zu zeigen, ich führe mit ihm nach Weimar. Weimar bedeutet für mich eine Provokation..."

Jürgen Liebing, Jahrgang 1949, hat Germanistik und Soziologie in Münster, Hamburg und Berlin studiert. Seit 1973 arbeitet er als freier Journalist.

Teil 2 am 28. September 19.05 Uhr
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge