Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
18.4.1999
Insomnia
George Tabori

Realisation: George Tabori, Karl H. Karst Komposition: Eugen Thomas Darsteller: Cornelia Froboess, George Tabori Länge: 72'30

Insomnia - zu deutsch Schlaflosigkeit - ist die Geschichte einer gemeinsam verbrachten Nacht. Eine frühere "Klofrau", jetzt arbeitet sie als Putzfrau in einem Tierheim, bessert ihren Lebensunterhalt auf, indem sie eine Seite ihres Ehebettes als Schlafplatz vermietet. Der Mann, den sie in dieser Nacht beherbergt, ist ein armer Gastarbeiter auf der Durchreise. Die ungewohnte und eigentlich nicht gewollte Intimität läßt die beiden nicht schlafen. Höflich bis unwirsch nimmt man die Eigenheiten des nächtlichen Partners gewahr. Erst durch den Austausch von Lebensleiderfahrungen entsteht allmählich ein inniges Gefühl zwischen den beiden.

George Tabori, 1914 in Budapest geboren, international anerkannter Schriftsteller und Theaterregisseur. Georg-Büchner-Preis 1992.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge