Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Freitag, 00:00 Uhr
18.2.2000
Eine einzige Hitlerey in Stein oder
Die Schokoladenseite der Schweiz?
Karheinz Barwasser, Robert Stauffer

Regie: die Autoren Länge: 54'03

Am 1. August - dem Tag des Rütlischwurs von 1291 - begeht die Schweiz ihren Nationalfeiertag. Die eigentliche Staatsgründung fand 1848 statt. 1798 war das Ende der "alten Schweiz", des "Ancien Régimes". 200 Jahre danach haben die Autoren heutige Eindrücke im Bundesstaat gesammelt. Vor allem die Diskussionen um den Zweiten Weltkrieg prägen die Interviews. Zu hören sind: Statements von Politikern, Künstlern, Bankiers, Diplomaten - sowie typisch helvetische O-Töne aus Ascona, Basel, Bern, Davos, Genf, Luzern, St. Gallen und Zürich.

Robert Stauffer, geboren 1936 in Bern, nahm in Wien Schauspielunterricht, lebte 1976-87 in Köln, jetzt in München, schreibt Essays, Hörspiele, Features, Gedichte, Literaturkritiken.

Karlheinz Barwasser, geboren 1950, lebt als Schriftsteller in München, schreibt Romane, Hörspiele, Features.

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge