Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
27.2.2000
Traumfabrik
Roger Hall

Übersetzung aus dem Englischen: Hubert von Bechtolsheim Regie: Renate Heitzmann Darsteller: Rolf Ludwig, Thomas Thieme, Peter Neusser, Marina Behnke, Michael Schenk u.a. Länge: 44'24

Benny Lee, Drehbuchschreiber in Hollywood, ist bekannt für seine Schlusspointen. "Der Amethyst Ring" endet mit der verblüffendsten, oscarverdächtigsten Wendung, die Benny je eingefallen ist. Produzent Landers kauft das Drehbuch und - ändert den Schluss! Es ist, als hätte jemand verfügt, dass Ödipus seine Mutter am Ende doch nicht heiratet. Apropos Ödipus: Benny soll Landers ein paar Träume erfinden, die der Boss seinem Psychiater erzählen will. Zwischen Siebzehnter Straße und Sunset-Boulevard kommt Benny die Idee für einen ausgekochten Dreh.

Roger Hall, in Großbritannien geboren, lebt in Neuseeland und schreibt vorwiegend für das Theater.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge