Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
26.3.2000
Hohes Risiko
Eugenio Hernandez Espinosa

Übersetzung aus dem Spanischen: Almuth Fricke Regie: Ulrike Brinkmann Darsteller: Christiane von Poelnitz, Manfred Zapatka u.a. Länge: ca. 55'

Eine junge Frau dringt in die verbarrikadierte Wohnung eines frisch entlassenen Universitätsprofessors ein. Sie spielt die Verführerin, provoziert ihn mit aufmüpfigen Reden über den kubanischen Alltag, gibt sich als Opfer ideologischer "Säuberungen" zu erkennen und wird zur Anklägerin des politischen Systems, dem er sich karrierebewusst angedient hatte. Er gibt sich gewandt und welterfahren, bleibt stets auf dem Sprung, um ihren unerträglichen Wahrheiten über Schuld und Denunziation auszuweichen. Aber die Lebenslügen tragen nicht mehr.

Eugenio Hernandez Espinosa, 1936 geboren, lebt in Havanna und leitet dort die Theatergruppe "Teatro Caribeno". Er hat mehr als 20 Stücke geschrieben und inszeniert. Mit "Hohes Risiko" wurde er 1999 zum Internationalen Festival "Theater der Welt" nach Berlin eingeladen.

Anschließend: Hörspielvorschau auf April, Mai und Juni.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge