Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Freitag, 00:00 Uhr
26.5.2000
Das Ende der Bulanows
Chronik einer bulgarischen Familie
Ingo Colbow

Regie: der Autor Darsteller: Friedhelm Ptok Länge: 53'09

Die Bulanows waren in der Gegend um Arbanassi einmal eine angesehene Kaufmannsfamilie, mit Weinbergen und Kellereien, Geschäften und großen Gärten. 1947 während der "Nationalisierung" verlieren sie ihren Besitz. Peter Bulanow muss als Buchhalter arbeiten. Seine Frau Brigitte, die er in Deutschland kennengelernt hatte, findet als "Deutsche" bis in die 70er Jahre keine Arbeit. Erst 1990 - im demokratischen Bulgarien - bekommen sie ihr Eigentum zurück. Durch die Strudel der neuen Zeit aber werden sie wieder an den Rand der Armut getrieben. Sie verlieren alles. Geblieben ist ihnen ihr Haus - bedrängt von den Villen der neureichen Bulgaren - oben auf dem Hügel, und es scheint, als hätten sich seine Bewohner von allem zurückgezogen.

Ingo Colbow, geboren 1960 in Sanitz, Schiffsbauschlosser, studierte Sozialarbeit, dann am Literaturinstitut Leipzig. Seit 1991 freier Hörfunkautor und -regisseur. Lebt in Leipzig.

fea
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge