Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel Werkstatt | Freitag, 00:00 Uhr
28.7.2000
Terra infirma
Hörspiel
Susan Stone

Regie: die Autorin Produktion: WDR-Studio Akustische Kunst 1999 Länge: 26'26

"Terra infirma" ist eine Komposition, in der im akustischen Sinne ausdrucksstarke und aggressive Töne von Erde, Luft, Wasser, und Feuer ineinander verwoben werden. Susan Stone reflektiert Natur und Lebensformen in extremis, wie sie bei Erdbeben, Vulkanausbrüchen, Tornados, Hurricanes, Überschwemmungs- und Feuerkatastrophen spürbar werden. Unheil und Zerstörung durch Naturgewalten brechen über den Menschen herein, meist unvorhersagbar, wie das Wetter. Seit ein Erdbeben 1989 auch ihr Haus in San Francisco erschütterte, hat Susan Stone Klänge von Naturkatastrophen aufgenommen und gesammelt. Hier hat sie ein akustisch dokumentarisches Stück komponiert, das davon erzählt, wie die Naturelemente den Pulsschlag des Planeten Erde bestimmen.

Susan Stone ist Regisseurin und Schriftstellerin. Als Klangkünstlerin und Producerin leitet sie Pacifica Radio KPFA in Berkeley/Kalifornien.

hw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge