Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
11.7.2000
Dreaming that listening to the dream
(Deutsche Erstsendung)
Harri Huhtamäki

Regie: der Autor Produktion: Radio Atelier des Finnischen Rundfunks 1999 Länge: 54'

Gewöhnlich sehen die Menschen ihre Träume, hören sie aber nicht. Nur wenige können sich an irgendein Geräusch erinnern. Für die meisten von uns sind Träume Stummfilme, die sich häufig wiederholen und deren Ursache oft irrational ist. In der Klanginstallation (die wir in der Originalfassung von Radio Atelier senden) haben Zuhörer die Möglichkeit, einen gemeinsamen Traum zu erleben. Vielleicht gerät mancher Hörer nach der Sendung in dieselbe Situation wie der chinesische Gärtner. Der dachte in seinem Traum, er sei ein Schmetterling, ist aber nach dem Traum nicht so sicher, ob er ein menschliches Wesen ist, das sich als Schmetterling träumte, oder ein Schmetterling, welcher träumte, ein menschliches Wesen zu sein.

Harri Huhtamäki, 1949 geboren, studierte Theaterwissenschaft und ist heute Leiter des Radio Ateliers im Finnischen Rundfunk. Für seine Hörspiele und Features erhielt er viele nationale und internationale Preise.

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge