Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
8.8.1999
Verwandelte Welt
Vor 50 Jahren:
Wilhelm Semmelroth

Regie: Gert Westphal Komposition: Heinz Bartels Darsteller: Ernst Peter Horn, Kurt Strehlen, Alexander Golling, Ursula Noack, Doris Swoboda, Herbert Sebald, Justus Ott, Gert Westphal Produktion: Radio Bremen 1949 Länge: 73'15

Wäre er lieber bei seinen Leisten geblieben! Der Schuster Wendelin hat Name und Beruf mit dem Dichter Fantasius getauscht und ein Revolutionslied auf Bestellung verfaßt. Die Aufrührer marschieren. Doch ehe das Reich in Anarchie zerfällt, steckt ihn der musterhafte Märchenkönig ins Kittchen, und Fantasius gesellt sich bald dazu. Eine halbernste Komödie darüber, wie aus Dichtern Propagandatrommler werden.

Wilhelm Semmelroth (1914-1992) kam als Kriegsgefangener zur German Section der BBC, wurde 1946 Chefdramaturg beim NWDR in Köln und schrieb Kabarettsendungen und Hörspiele. 1960 wechselte er zum WDR-Fernsehspiel.

Gert Westphal, 1920 geboren, Schauspieler und Regisseur, ab 1948 Oberspielleiter bei Radio Bremen, ab 1953 beim SWF Hörspielleiter, später Chefregisseur der Abteilung Fernsehspiel.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge