Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
5.9.2000
Ars Electronica
Ursendung
Robert Matejka

Ein akustischer Spaziergang durch das Festival in Linz 1999

Regie: der Autor Länge: ca. 54'30

1999 wurde in Linz/Österreich zum 20. Mal die Ars Electronica veranstaltet, ein Festival, das den Diskurs um die kulturellen Implikationen des rapiden digitalen Wandels nicht nur analysiert und kommentiert, sondern durch seine Vorreiterrolle auch vorangetrieben hat. Neben den akustischen und visuellen digitalen Darbietungen wurde diesmal auch ein "LifeScience"-Symposium mit Vorträgen und Diskussionen über das Für und Wider der Gentechnologie veranstaltet, an dem bedeutende Wissenschaftler aus der ganzen Welt teilnahmen. Für die Sendung waren aber vor allem die akustisch interessanten Ereignisse wichtig; sie ist ein Spaziergang durch Klangwolken, Installationen und Konzerte.

Robert Matejka, geboren 1946 in Österreich, Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik, Rundfunkregisseur und -redakteur seit 1972. Lebt in Berlin.

RealAudio

h-20000905.ram

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge