Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
6.9.2000
Motion Picture Employee No. 42874
Christian Försch

Alfred Döblin als Filmautor in Hollywood

Manuskriptmitarbeit: Michael Feerix Regie: Beate Rosch Darsteller: Cornelius Obonya, Peter Simonischek, Eva Weißenborn, Friedhelm Ptok, Klaus Jepsen, Günter Lamprecht Länge: ca. 54'30

14.10.1940 - Alfred Döblin erhält einen Job als "writer" in den Studios von Metro-Goldwy-Mayer. Er kennt niemanden, weiß nichts von aktuellen Projekten, kann kein Englisch. Vier Wochen vorher war er mit seiner Frau Erna und dem jüngsten Sohn im Hafen von New York angekommen. Hinter ihm lag eine Odyssee; der jüdische Arzt und Literat musste vor den Nazis fliehen. In Amerika ist Döblin kaum bekannt, er hat keinen Verlag, und als Arzt kann er auch nicht praktizieren. Ohne den Vertrag bei MGM wäre die Einreise gar nicht möglich gewesen. Er braucht den Erfolg, um sich eine Existenz aufzubauen.

Christian Försch, geboren 1968, studierte Germanistik, Italienisch, Musikwissenschaften. Seit 1998 freier Autor und Übersetzer, lebt in Ferrara (Italien) und Berlin.

mh
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge