Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:00 Uhr
11.9.2000
(schreibt auf. unsere haut.)
Projekt RAF
Paul Plamper und Alban Rehnitz

Regie: Paul Plamper, Andreas Weiser Darsteller: Christin König, Martin Engler, Thomas Stecher Musik: Kenny Martin, Andreas Weiser Länge: 51'13

Nachdem in Universitäten, Kneipen und Wohngemeinschaften endlos diskutiert worden ist, wird der Dialog abgebrochen. Die Waffen sollen sprechen. Erst als sie in den Zellen von Stuttgart-Stammheim und Köln-Ossendorf sitzen, entdecken die inhaftierten RAF-Mitglieder die Sprache wieder. In den Jahren 1973-77 führen sie einen umfangreichen Briefverkehr, stets klein geschrieben und kompromisslos: "entweder mensch oder schwein, entweder problem oder lösung, dazwischen gibt es nichts."

Die Autoren verstehen die Texte vor allem als Sprach- und Musikmaterial. Das Ergebnis: RAF meets Slam Poetry und Funk.

Paul Plamper und Alban Rehnitz, beide Jahrgang 1972, leben in Berlin. Plamper arbeitet als Musiker und Regisseur, Rehnitz als Dramaturg und Theaterkritiker.

ws
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge