Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Freitag, 00:00 Uhr
29.9.2000
Samuel Beckett und die Alten Meister
Ursendung
James Knowlson

Übersetzung aus dem Englischen: Gaby Hartel vorgetragen von Friedhelm Ptok Länge: 41'22

Samuel Beckett hatte eine große Liebe : die bildende Kunst. Schon als Student am Tritinty College in Dublin, Anfang der 30er Jahre, interessierte er sich für Architektur, für moderne Malerei und im Besonderen für die Alten Meister. James Knowlson gibt Beispiele der Wirkung bildnerischen Erlebens und der Einflüsse auf Becketts Werk. Er zeigt, dass bis in Becketts späte Jahre hinein, Parallelen zwischen der Beschreibung eines Gemäldes und Becketts literarischen Themen oder Figuren zu entdecken sind. Professor James Knowlson war ein guter Freund von Samuel Beckett und er ist sein autorisierter Biograph. 1996 erschien bei Bloomsbury "Damned to Fame" seine vielzitierte Beckett Biographie, die in deutscher Übersetzung im Frühjahr 2001 erscheinen wird.

James Knowlson ist Leiter des Beckett Archivs in Reading bei London und lehrt an der dortigen Universität Modernes Französisches-, Englisches-und Irisches Theater. Knowlsons Spezialgebiet ist das Theater- und Prosawerk Samuel Becketts. Er hat zehn Bücher zu Beckett veröffentlicht und wird als Kenner seiner Arbeiten weltweit zu Vorträgen gebeten.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge