Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
18.10.2000
Besonderes Kennzeichen: Neger
Schwarze Lebenswege
Berit Hempel

Regie: Thomas Werner Darsteller: Horst Mendroch, Patrizia Harrison, Alexander Grill, Susanne Barth Länge: 53'24

Sie kamen aus den Kolonien in Afrika und wollten Bildung. Stattdessen traten sie in Völkerschauen auf oder als Statisten in Goebbels' Propagandafilmen. Die Formen ihrer Augen und Nasen interessierten die "Forscher": Sind sie spindelförmig, rund, oval oder geschlitzt? Ist die Nasenwurzel flach, hoch, sehr hoch, besonders hoch? Mit der Vermessung ihres Körpers wurde der Zivilisationsgrad bestimmt und die Macht der Weißen gestärkt. 1808 wird die Haut eines Schwarzen auf Papier gespannt und ausgestellt, ein Mädchen nach seinem Tod ausgestopft. Das Feature rekonstruiert Lebenswege von der Kaiserzeit bis zum Nationalsozialismus.

Berit Hempel, geboren 1964, studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Ethnologie. Seit 1989 arbeitet sie als freie Autorin für Hörfunk und Fernsehen.

mh
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge