Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:00 Uhr
30.10.2000
Prix Europa 2000
FreiSpiel
Der Gewinner des 'Prix Europa DeutschlandRadio'

Einmal im Jahr werden beim Wettbewerb Prix Europa in Berlin die besten europäischen Fernseh- und Radioprogramme ausgezeichnet. In diesem Jahr findet der Wettbewerb vom 14. bis zum 21. Oktober 2000 statt.

Neben den Kategorien "Hörspiel" und "Feature" gibt es seit 1997 die Hörfunkkategorie "Marktplatz", in der DeutschlandRadio und der finnische Radiosender Yleisradio zwei Preise an die besten Programme vergeben. Die Jury besteht aus den Teilnehmern dieser Kategorie.

Der "Marktplatz" steht in diesem Jahr unter dem Motto "Prüfstand der Erneuerung". Er ist die Kategorie der Kontraste, der Kontroverse und des Konflikts. Ausgezeichnet werden hier Programme, die durch ihr Konzept, ihre Kommunikation, ihren Produktionsstil und ihre Medienstrategie auf neuen Wegen zum Publikum finden. Kurz: Programme, die das Radio weiterbringen.

Den Prix Europa DeutschlandRadio 1999 gewann Christoph Schlingensief mit "Lager ohne Grenzen"

ws
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge