Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 00:00 Uhr
1.11.2000
Lenin kehrt zurück
Endstation: Eine Zeitreise rund um den Finnischen Bahnhof in St. Petersburg (Ursendung)
Helmut Kopetzky

Regie: der Autor Darsteller: N.N. Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2000 Länge: ca. 54'30

Diesmal kommt Lenin nicht, um den Bürgerkrieg anzuzetteln; er trifft im "Sibelius"-Express aus Helsinki ein, geht an der Lokomotive Nr. 293 vorüber, die als Denkmal an seine Flucht nach Finnland im Sommer 1917 erinnert, über den Lenin-Platz und durch das trostlose Viertel auf der Wyborger Seite. Und er sieht und hört, was von seinem Traum geblieben ist. Mit Geräuschaufnahmen rund um den Bahnhof, in Interviews und mit historischen Tondokumenten erforscht der Autor Vergangenheit und Gegenwart des zweitgrößten Bahnhofs von St. Petersburg und ein knappes Jahrhundert sowjetisch/ russischer Geschichte.

Helmut Kopetzky, geboren 1940 in Mährisch-Schönberg, war Zeitungsreporter und -redakteur. Seit 1972 freier Autor und Regisseur. Schreibt Fernseh-, Radiofeatures, Hörspiele (siehe auch 15. November).

mh
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge