Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 00:00 Uhr
3.10.1999
Wartesaal Deutschland Stimmen Reich
Sendereihe: Deutschstunde
Klaus Pohl

Funkbearbeitung und Regie: Dieter Mann und Nobert Schaeffer Darsteller: Elsa Grube-Deister, Dieter Mann, Heinz Roos, Dagmar Manzel, Gerd Wameling u.v.a. Produktion: Südwestfunk 1996 Länge: 68'

Was mögen Sie an Deutschland am liebsten? Das Bier? Daß wir vereint sind? Die meisten Befragten kommen zuerst ins Stocken und dann ins Erzählen. Manager berichten, wie sie ostwärts reisten, Klospülungen auswechselten und versuchten, das unbekannte Land zu renovieren. Die Putzfrau, die Ingenieurin und der Bürgermeister aus Ostdeutschland fühlen sich auf mehr als eine Weise neu, berichten von privaten und politischen Umbrüchen. Sentimental und bissig, wortkarg und ausschweifend, ergeben die Monologe eine Chronik der Vereinigung.

Klaus Pohl, geboren 1952 in Rothenburg ob der Tauber, ist Schauspieler, Regisseur und Theaterautor. "Wartesaal Deutschland Stimmen Reich" basiert auf einer Artikelserie für den "Spiegel".

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge