Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:00 Uhr
12.2.2001
Heidi Hoh arbeitet hier nicht mehr
FreiSpiel (Ursendung)
René Pollesch

Regie: der Autor Darsteller: Nina Kronjäger, Claudia Splitt, Christine Groß Produktion: DeutschlandRadio Berlin/ Westdeutscher und Norddeutscher Rundfunk 2000 Länge: 54'30

"Heidi Hoh arbeitet hier nicht mehr." - "Sie arbeitet nicht mehr Zuhause." - "Aber du könntest Verhältnisse herstellen, Zuhause oder an deinem Arbeitsplatz, die dein Leben" - "...nicht zu der Wahnvorstellung werden lassen, es gäbe irgendwo anders ein lebenswerteres Leben." "Das gibt es nämlich nicht!!" Das Hörspiel "Heidi Hoh" spielte die Vermischung der Bereiche Arbeit und Zuhause durch, wenn im Dienste eines Unternehmens der häusliche Bereich als Betrieb organisiert wird. Jetzt ist das Zuhause kein freundlicher Ort mehr, und Heidi Hoh lebt auch gar nicht mehr dort, sondern führt ein Partisanenleben als obdachlose Telearbeiterin, die ihr Notebook überall einstecken kann.

René Pollesch, 1962 in Friedberg (Hessen) geboren, arbeitet als Theaterautor und Regisseur u.a. in Berlin, Luzern und Hamburg, lebt in Stuttgart.

ws
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge