Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:00 Uhr
19.2.2001
'Germany: 12 Points'
45 Jahre Eurovision Song Contest
Markus Fischer

Regie: Karin Hutzler Darsteller: N.N. Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2000 Länge: ca. 54'30

Seit 1956 findet alljährlich der größte europäische Song-Wettbewerb statt und erreicht über 100 Millionen Zuschauer an den Rundfunk- und Fernsehgeräten. Nicole sang barfuß und erfolgreich für "Ein bisschen Frieden", die Auftritte von Guildo Horn und Stefan Raab wurden zwar europaweit weniger anerkannt, blieben aber für das deutsche Publikum unvergesslich.

Der "Grand Prix" hat musikalische Trends gesetzt, Berühmtheiten wie ABBA und Johnny Logan hervorgebracht, aber auch viel Kritik einstecken müssen. Teilnehmer aus den vergangenen Jahren und Stars von heute erzählen ihre persönliche Erfahrungen mit dem Song Contest von 1956 bis heute. Dazu gibt es natürlich jede Menge guter Musik ...

Markus Fischer, 1968 in München geboren, lebt in Berlin, arbeitet als Musikredakteur und ist Moderator von FreiSpiel. Seit mehreren Jahren berichtet er vom Grand Prix für verschiedene Radiostationen.

RealAudio

h-20010219-1.ram

ws
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge