Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
20.2.2001
Doku-Soaps, echt echt
Achim Hahn

Auf der Suche nach der Banalität des Banalen Realisation: der Autor Produktion: Deutschlandfunk 1999 Länge: 53'57

Die spannendsten Geschichten schreibt das Leben selbst. Doch die Menschen sind faul, möchten es lieber im Fernsehen sehen. Künstliche Hochglanzserien sind out, Riesenerfolge feierten Doku-Soaps aus Großbritannien. Seitdem setzt auch die deutsche Fernsehbranche auf diese neue Quotenhoffnung. Die Kamera beobachtet dokumentarisch Menschen im "wirklichen" Leben - und deren Geschichten werden später am Schneidetisch tüchtig "eingeseift". Beliebte Schauplätze waren bisher: Kreuzfahrtschiffe, Flughäfen, Kliniken oder Fahrschulen. Der Autor begibt sich auf die Spuren dieses Fernsehgenres und schaut hinter die Kulissen des abgefilmten "wirklichen" Lebens.

Achim Hahn, geboren 1960, studierte Germanistik und Politikwissenschaft, arbeitet als freier Kulturjournalist vor allem für DeutschlandRadio und den WDR (Schwerpunkt: Ruhrgebietskultur und Kabarett), schreibt Hörspiele und Radio-Features; lebt in Bochum.

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge