Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
6.3.2001
Sie ging mit 500 Dollar in der Tasche
Ursendung
Esther Dischereit

Ilse Ollendorf kam 1939 als Flüchtling in die USA. Sie heiratete den Psychoanalytiker Wilhelm Reich, der mit "Massenpsychologie des Faschismus" weltweit bekannt wurde. Sie erzählt über ihr Leben und Reichs Werk.

Unsere Reise kann gute Früchte bringen Ursendung

von Jenny Reinhardt

Im Januar 1894 flieht Marie Hauptmann mit den drei Söhnen nach New York. Im November zuvor hatte sich ihr Mann, der Dichter Gerhart Hauptmann, "unsterblich" in die Geigerin Margarete Marschalk verliebt. Maries Flucht soll ihre Ehe retten. Aufgestört reist Hauptmann seiner Familie nach.

Regie: Renate Heitzmann Darsteller: Maren Kroymann, Conny Wolter, Hans-Jochen Wagner, Heidrun Bartholomäus Produktionen: DeutschlandRadio Berlin 2000 Länge: 27'06 und 27'20

Esther Dischereit, geboren 1952, schreibt Prosa und Essays, Hör- und Theaterstücke.

Jenny Reinhardt, geboren 1949, studierte Germanistik, war Hörspieldramaturgin, lebt als freie Autorin in Berlin.

RealAudio

h-20010306.ram

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge