Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Montag, 00:00 Uhr
16.4.2001
Sondertermin
Der Weg ins Freie (2) - Theatermenschen
Arthur Schnitzler

Hörspielfassung: Willy Trenk-Trebitsch und Wolfgang Killmer Regie: Willy Trenk-Trebitsch Darsteller: Erich Schellow, Matthias Fuchs, Loni von Friedl, Heribert Sasse, Rudolf Fernau, u.v.a. Produktion: RIAS Berlin/ Hessischer Rundfunk 1971 Länge: ca. 89'

In langen Gesprächen in Salons und Caféhäusern, auf Spaziergängen durch Parks entsteht das impressionistische Bild einer müden, melancholischen und verlogenen Gesellschaft, die ihre Existenz der Vernichtung preisgibt.

Arthur Schnitzler (1862-1931) praktizierte zunächst als Arzt, bevor er sich ausschließlich seinen literarischen Arbeiten widmete. Der erste Theatererfolg gelang ihm mit "Liebelei", uraufgeführt 1895 am Wiener Burgtheater. "Der Reigen" geriet bei der ersten vollständigen Uraufführung durch Max Reinhardt 1920 zum Skandal, so dass Schnitzler alle weiteren Aufführungen verbot. Freundschaft mit Sigmund Freud. Sein Roman "Der Weg ins Freie" erschien 1908.

hs
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge