Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
17.4.2001
Rap Cubano
Ursendung
Anna Schrade und Jonathan Fischer

Regie: Leslie Rosin Darsteller: N.N. Produktion: SFB-ORB/ DeutschlandRadio Berlin 2001 Länge: ca. 54'30

Traditionelle kubanische Musik ist im Westen so populär wie nie zuvor. Doch was treiben die Enkel von Ibrahim Ferrer, Ruben González und Compay Segundo?

Wenn sie HipHop-Kassetten tauschen, Beats aus dem nordamerikanischen Radio mitschneiden oder über Prostitution, Polizeiwillkür und Dollarjagd rappen, stoßen sie nicht selten an die Grenzen der sozialistischen Toleranz.

Der kubanische Staat bemüht sich, den Rap als "nationales Kulturgut" für seine Ideologie einzuspannen, den Rappern aber fehlt es an Technik, Studios und Unterstützung der Medien. So texten sie für offizielle Anlässe harmlose Reime, bei ihren Auftritten im Untergrund nehmen sie kein Blatt vor den Mund.

Anna Schrade, geboren 1966, studierte Ethnologie und Romanistik, arbeitet seit 1999 als freie Autorin und Journalistin, lebt in München.

Jonathan Fischer, geboren 1964, studierte Malerei, arbeitet seit zehn Jahren als freier Journalist.

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge