Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Dienstag, 00:00 Uhr
8.5.2001
Havanna Invierno
Lorenz Rollhäuser

Regie: der Autor Produktion: Autorenproduktion i.A. von DeutschlandRadio Berlin 2001 Länge: ca. 54'30

Wer Havanna erleben will, tut das am besten zu Fuß. In den Straßen der Altstadt gibt es noch immer wenig Autos, das Leben spielt sich auf der Gasse ab, vor aller Augen, laut, ordinär, gierig, hart. Privates und Öffentliches sortieren sich anders als bei uns. Die Türen stehen offen, Fensterscheiben gibt es kaum. Drinnen und draußen, Wohnung und Straße, Musik und Geschrei mischen sich unaufhörlich. Havanna ist eine Stadt der Klänge, und wer die leiseren Momente erwischen will, muss früh auf den Beinen sein oder sehr spät - dann, wenn nur noch die riesigen amerikanischen Kühlschränke der 50er Jahre aus den Bodegas dröhnen, Wasser aus einer geborstenen Leitung in den nächsten Gulli plätschert und ein paar Frauen sich bei einer Flasche Rum die Melancholie aus dem Leib singen.

Lorenz Rollhäuser, geboren 1953 in Marburg, studierte Erziehungswissenschaften in Münster. Seit 1991 arbeitet er für den Rundfunk, mehrere Radiofeatures; lebt in Berlin.

Wiederholung am 28. Mai 0.05 Uhr

RealAudio

h-20010508.ram

fw
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge