Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:05 Uhr
6.10.2003
Die Kopien
Ursendung
Caryl Churchill

Übersetzung aus dem Englischen: Falk Richter
Regie: Annette Berger
Darsteller: Vadim Glowna, Matthias Matschke
Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2003
Länge: ca. 54'30

Menschenklone. Zukunftstraum oder Horrorvision? Man läuft durch die Straßen und begegnet sich selbst. Aber wenn das da drüben ich bin, wer bin dann ich? Bin ich die Kopie oder das Original? - Ein Stück aus einer nahen Zukunft. Ein Vater, der seine Erziehungsfehler korrigieren will, läßt eine Klon-Kopie seines Sohnes herstellen. Jahre später stellt ihn der Sohn zur Rede.

Müssen wir fürchten, bald von einer überarbeiteten Version unserer selbst ersetzt zu werden? Oder wird die Bio-Ethik noch rechtzeitig den genetischen Kopierschutz durchsetzen? Mit diesem Text starten wir in unseren neuen Themenschwerpunkt "Körper". Er wird Sie in den folgenden zwei Monaten durch das Programm begleiten.

Caryl Churchill, geboren 1938, lebt in London. Für ihre mehr als zwanzig Theaterstücke gewann sie zahlreiche Preise.

Audio-Ausschnitt: Die Kopien
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge