Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Mittwoch, 00:05 Uhr
15.10.2003
personabile – der Resonanzkörper Mensch
Körper
Giuseppe Maio und Tobias Dutschke

RIAS-Orchester
RIAS-Orchester
Realisation: die Autoren
Darsteller: Lorella Borelli, Giuseppe Maio u.a.
Produktion: Autorenproduktion für DeutschlandRadio Berlin 2003
Länge: ca. 54'

Der Körper ist kein festes Gebilde. Er schwingt. Töne kommen in Wellen und erklingen in uns wie in einem Musikinstrument. Die per-sona ist das durch-klingbare, an feinsten Saiten gestimmte Wesen. Im Italienischen kommt die "Saite" von "Herz". Corda - cuore. Auch das "Erinnern" ist eine musikalische Bewegung: ricordare. - Dieser musikalischen Spur folgt das Stück und stößt dabei immer wieder auf den Körper und seine Resonanzqualitäten. Jeder nutzt sie auf seine Weise: die Kontrabass-Spielerin und der Aikido-Lehrer, die Tänzer, der Psychologe und der U-Bahnfahrer.

Giuseppe Maio, 1970 in Italien geboren, lebt als Autor in Berlin. Für sein Feature "I Germanesi" (DLR Berlin/WDR 2001) erhielt er den civis-Medienpreis 2001.
Tobias Dutschke, 1967 in Berlin geboren, freier Musiker. Zahlreiche Theaterkompositionen.

Audio-Ausschnitt: personabile - der Resonanzkörper Mensch
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge